Vorsatzelemente

Vorsatzelemente kommen zum Einsatz, wenn man sich nachträglich für den Einbau eines Rollladens entscheidet.
Der Vorbau-Rollladen wird in die Laibung vor das Fenster montiert. Er dient der Vermeidung von Wärmebrücken sowie der Dämmung von Schall und Wärme.
Neubauelemente

Bei Neubauelementen werden die Rollladenkästen mit verputzt. Auch hier ist die Montage von Vorbaurollläden zur Hervorhebung der Architektur möglich.


Wer sich in der heutigen Zeit für Rollläden entscheidet, kann sich sicher sein, dass er sein Geld gut investiert hat, da sie eine Fülle an Vorteilen bieten. Dabei macht es keinen Unterschied, ob man sich für ein unsichtbar verputztes Neubauelement oder für ein nachträglich eingebautes Vorsatzelement entscheidet.
Unsere Rollläden gibt es sowohl in PVC als auch in Aluminium.

Schutz vor:

Weitere Vorteile: